Silke Schindler, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

08.02.2017, Wahlkreis

Bürgersprechstunde mit Silke Schindler

Eine Bürgersprechstunde mit der Landtagsabgeordneten Silke Schindler (SPD) findet am Montag, 20. Februar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in ihrem Wanzleber Bürgerbüro, Markt 11, statt. Eine telefonische Anmeldung unter den Rufnummern 039209/465 25 oder 0171/70 133 22 sei wünschenswert, um allen Interessenten die Gelegenheit zu geben, ihre Probleme, Anliegen und Fragen vorzutragen. Eine vorherige Anmeldung sei jedoch nicht zwingend erforderlich, teilt das Büro von Silke Schindler weiter mit.

24.11.2016, Wahlkreis

SPD wählt Kandidaten und Kreisvorstand

Ebendorf l Ein straffes Programm erwartete die Mitglieder der Wahlkreiskonferenz sowie des Kreisparteitages Börde am vergangenen Sonnabend in einem Hotel in Ebendorf. Nachdem die anwesenden SPD-Mitglieder ihre Landesliste für die Bundestagswahl bestimmt hatten, ging es daran, einen Direktkandidaten für die Bundestagswahl zu wählen. Die Amtsinhaberin Waltraud Wolff tritt im kommenden Jahr nicht wieder an.

Zur Wahl hatten sich Franziska Kersten und Wolfgang Zahn gestellt. Zahn ist seit 1994 Mitglied der SPD, wohnt in Oschersleben. Der Agrar-Projektleiter sitzt in Hornhausen im Gemeinderat, im Kreistag des Landkreises Börde und im Oschersleber Stadtrat. Seit 1999 schon ist der 54-Jährige Mitglied im Kreisvorstand seiner Partei.

(mehr …)

31.10.2016, Wahlkreis

SPD-Landtagsabgeordnete besuchen erfolgreiches Logistikunternehmen in Haldensleben

Am Mittwoch waren Dr. Falko Grube, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und Silke Schindler, stellv. Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, zu Besuch bei der Firma Hövelmann Logistik GmbH & Co. KG in Haldensleben. Das Unternehmen mit Hauptniederlassung in Rees hat in Haldensleben 25.000 m² Lagerfläche. Zu den Kunden gehören seit vielen Jahren Discounter, Industriebetriebe, Agrarbetriebe und Kunden aus vielen anderen Branchen. Seit seiner Gründung im Jahr 1945 und seiner Ansiedlung in Haldensleben Anfang der 90er Jahre hat sich das Unternehmen Hövelmann Logistik zu einem modernen Transport- und Logistikunternehmen weiterentwickelt. „Mit einer modernen Betriebsausstattung und einem leistungsstarken Fuhrpark mit 265 Einheiten gewährleisten unsere über 600 Mitarbeiter individuelle Logistik-Lösungen für unsere Kunden“, sagen Seniorchef Wilhelm Hövelmann und Niederlassungsleiter Frank Maslock.

(mehr …)

05.10.2016, Landtag

SPD begrüßt Einigung auf Haushaltsentwurf

Die SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Sachsen-Anhalt, Katja Pähle, hat die Verständigung der Landesregierung auf den Entwurf des Doppelhaushalts 2017/18 begrüßt. “Es ist wichtig für Sachsen-Anhalt, dass die Koalitionsregierung von CDU, SPD und Grünen ihre Handlungsfähigkeit unter Beweis stellt und die finanziellen Grundlagen für die nächsten beiden Jahre legt”, sagte Pähle nach einer Sitzung der SPD-Landtagsfraktion in Magdeburg.

(mehr …)

19.09.2016, Landtag

Katja Pähle: Wenn sich Transparenz anders nicht herstellen lässt, brauchen wir ein Gesetz

Zur jüngsten Entwicklung der Diskussion um Beraterverträge der Landesregierung erklärt die Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Katja Pähle:

“Die gestern im Verkehrsausschuss des Landtages bekannt gewordene Information, dass die Landesregierung für bestimmte Verträge angeblich generelle Ausnahmen von der Unterrichtungspflicht gegenüber dem Landtag beschlossen haben soll, zeigt endgültig: Es geht nicht um Tricksereien einzelner Minister, sondern um einen institutionellen Konflikt zwischen Regierung und Parlament. Die Tatsache, dass der Beschluss zu einem Zeitpunkt gefasst worden sein soll, als die SPD gar nicht an der Regierung beteiligt war, unterstreicht zudem: Eine Zuspitzung auf einzelne Personen oder Parteien hilft uns nicht weiter.

Termine
  • 15.06.2017: Stadtratssitzung Wanzleben
  • 17.06.2017: Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben
  • 20.06.2017: Landtagssitzung
  • 21.06.2017: Landtagssitzung
  • 22.06.2017: Landtagssitzung

Suchen Sie etwas?

SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
8,50 Euro Mindestlohn - Unser Rezept gegen Lohndumping